Brandschutzfenster und Brandschutztüren von WÖHRER in Mauthausen

Seit 25 Jahren beschäftigen wir uns mit Brandschutzfenstern und -türen. In den letzten Jahren sind die Anforderungen an Brandschutzprodukte stark gestiegen. Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, haben wir Holz und Holz-Alu-Fenster in den Brandschutzklassen EI30 bis EI90 entwickelt und geprüft.


WAF WÖHRER Antiflamm-Produkte – sicher ist sicher!

Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet des Brandschutzes und haben mit unseren WAF WÖHRER Antiflamm-Produkten ein perfektioniertes Brandschutzsystem aus Holz entwickelt, das nicht nur durch höchste Funktionalität und Sicherheit, sondern auch durch ein ansprechendes Design überzeugt. Alle unsere WAF-Brandschutzelemente sind sowohl in Holz- als auch in Holz-Alu-Ausführung erhältlich.


Wozu benötigen Sie Brandschutzfenster und Brandschutztüren?

Brandschutzelemente helfen, die Ausbreitung eines Brands hinauszuzögern und ihn räumlich zu begrenzen. Dadurch kann wertvolle Zeit gewonnen werden. Im Zuge von Feuerwiderstandsprüfungen werden die Brandschutzfenster und -türen von der amtlichen Prüfstelle unter kontrollierten Bedingungen dem Feuer ausgesetzt. Weisen Sie die brandhemmenden Eigenschaften im geforderten Maß auf, werden sie zertifiziert.


Sieht nicht aus wie eine Brandschutztür – ist aber eine!

Wenn man an Brandschutzelemente denkt, fallen einem als erstes klobige, plumpe Metalltüren ein. Das muss aber nicht sein! Wir sind seit Jahren im Bereich Brandschutz spezialisiert und kreieren beeindruckende Fenster- und Türensysteme, die unauffällig und ästhetisch aussehen – Ihnen im Ernstfall aber echten und zuverlässigen Schutz bieten!

WAF-Brandschutzfenster

ein- und zweifllügelige Drehfenster mit und ohne RWA-Antrieb (im Brandfall
automatisch schließend) und Steuerungen

Verglasung in unterschiedlichen Varianten (Einfach-, Zweifach- und Dreifach-Isoliergläser, Sonderformen etc.)

Elemente in Holz und Holz-Alu, auch
flächenbündig

Systeme:

  • Bug 2010
  • Bug 2010 Renova
  • Bug 5000

Brandschutzstufen:

  • EI30 (E30)
  • EI60 (E60)
als Kastenfenster und mit Isolierglas möglich

Zusatzpakete:

  • Schallschutz
  • einbruchshemmend
  • Strahlenschutz

WAF-Festverglasung

mit oder ohne gekoppelte Elemente (Drehtür oder Fenster)

Verglasung in unterschiedlichen Varianten (Einfach-, Zweifach- und Dreifach-Isoliergläser, Sonderformen etc.)

Elemente in Holz und Holz-Alu

Brandschutzstufen:

  • EI30 (E30)
  • EI60 (E60)
  • EI90 (E90)

Zusatzpakete:

  • Schallschutz
  • einbruchshemmend
  • Strahlenschutz

WAF-Brandschutztüren

Aussen-/Sondertüren und Innentüren

ein- und zweiflügelige Innen- und Außentüren

Ausführungen als:

  • EI230C
  • E230C

in Panik- oder Fluchttürenausführung

Verglasung in unterschiedlichen Varianten
(Einfach-, Zweifach- und Dreifach-Isoliergläser, Sonderformen etc.)

gekoppelt mit Festverglasung (Seitenteile oder Oberlichten)

Vollbautüren (auch isoliert) sowie Rahmentüren mit Füllungen oder Glasfedern

Holz- oder Holz-Alu-Türen

Systeme:

  • Bug 2010
  • Bug 2010 Renova

Zusatzpakete:

  • Schallschutz
  • einbruchshemmend
  • Strahlenschutz

Kurzzeichen für die Feuerwiderstandsklassen von Bauteilen

E ttt

ttt ist die Klassifizierungszeit, während der das Kriterium Raumabschluss erfüllt wird.


EI ttt

ttt ist die Klassifizierungszeit, während der die Kriterien Raumabschluss und Wärmedämmung erfüllt werden.


EI2 tt C

tt ist die Klassifizierungszeit von Feuerschutzabschlüssen mit Selbstschließeinrichtung, während der die Kriterien Raumabschluss und Wärmedämmung (gemäß Definition 2) erfüllt werden.

Überlassen Sie beim Brandschutz nichts dem Zufall – mit Brandschutzsystemen von WÖHRER sind Sie auf der sicheren Seite!

Schicken Sie uns eine Anfrage!